Servus und Grüss Gott aus München!
Featured

Servus und Grüss Gott aus München!

Trotz regnerischen Wetters verbrachten unsere 2GIG, 2GCG und 2TPEQ eine aufregende und ereignisreiche Woche in der bayrischen Hauptstadt.

Die Schüler der 2GIG, der 2GCG und der 2TPEQ des ALR begaben sich in der Woche nach den Osterferien auf eine aufregende Reise nach München, um die reiche Kultur und Geschichte der bayerischen Hauptstadt zu erkunden. Die Reise begann mit einer ausführlichen Stadtbesichtigung, bei der die Schüler berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Marienplatz, die Frauenkirche und das alte Rathaus bewundern konnten.

Ein Höhepunkt der Reise war der Besuch des Deutschen Museums, das als eines der größten technischen Museen der Welt gilt. Hier konnten die Schüler interaktive Ausstellungen entdecken und einen Einblick in die Welt der Wissenschaft und Technik gewinnen.

Ein emotionaler Moment der Reise war der Besuch des KZs Dachau, einer Gedenkstätte, die an die Gräuel des Holocaust erinnert. Die Schüler reflektierten über die dunkle Geschichte und gedachten der Opfer, während sie die Relikte des ehemaligen Konzentrationslagers erforschten.

Am Nachmittag desselben Tages besuchten die Schüler die beeindruckende Allianz Arena. Hier konnten sie nicht nur das Stadion von innen sehen, sondern sich auch einen Eindruck von den Katakomben und Presseräumen der Arena verschaffen.

Am vierten Tag hatten die Schüler die Möglichkeit das BMW Museum und die BMW Welt zu besichtigen, wo sie nicht nur die Geschichte und Entwicklung der berühmten Automarke kennenlernen, sondern auch einige der ikonischen Fahrzeuge hautnah erleben durften. Eine andere Gruppe besuchte indes die Pinakothek der Moderne, wo sie sich von der Vielfalt und Kreativität zeitgenössischer Künstler inspirieren lassen konnte.

Insgesamt war die Schülerreise nach München eine unvergessliche Erfahrung, die den Teilnehmern nicht nur eine neue Perspektive auf Geschichte, Kunst und Technologie bot, sondern auch bleibende Erinnerungen und Eindrücke hinterließ.

Unser Dank gilt dem „Oeuvre nationale de secours Grande-Duchesse Charlotte“ für die herzliche Unterstützung bei Planung und Finanzierung.

Sur le même sujet

Adresse

Atert Lycée Réiden
1, rue du Lycée
L-8508 Redange/Attert

Contact

Réception: 26 62 32 - 100
Direction: 26 62 32 - 200
Fax: 26 62 32 - 299
E-Mail: secretariat@alr.lu

Secrétariat élèves:
26 62 32 - 210 ou - 211
eleves@alr.lu

 

 

Recherche

Icons