Am 19. Juni wurden in Anwesenheit des Abgeordneten Gérard Anzia, sowie etwa hundert geladenen Gästen, Lehrern und Schülern die Outdoor Fitness Anlage und das Bienenhaus des Atert-Lycée Redange (ALR) eingeweiht.

IMG_3416

Das ganz aus Holz bestehende Bienenhaus wurde im Laufe des Schuljahres 2017/18 unter der Leitung von Laurent Kler, mit der tatkräftigen Unterstützung des technischen Dienstes und Schülern der IPDM Klasse, gebaut. Der Weg zum Bienenhaus wurde mit selbst gebastelten Keramikblumen von den Schülern der Klassen 7P1 und 7P2 des ALR verschönert.

Seit 4 Jahren werden mehrere Bienenvölker von den Lehrern Marianne Boss und Jacques Kremer, sowie einigen Schüler des Projekts ALR-Talents, betreut. Im Rahmen dieses Projekts erhalten die Schüler eine Einführung in die Imkerei und lernen die Bedeutung der Bienen für Mensch und Natur kennen. Gleichzeitig werden unterschiedliche Produkte, wie z. B.: Honig, Lippenbalsam mit Propolis, „Hunnegkamellen“ oder Honigseife hergestellt. Zudem dienen die Bienenvölker auch als Anschauungsmaterial für den Biologieunterricht.

Eine Dachbegrünung, sowie ein Insektenhotel als Rückzugsraum für Käfer, Wildbienen oder Schmetterlinge sind in Planung und sollen zur Erhöhung des Artenspektrums beitragen. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Herrn Gérard Anzia und dem Umweltschutzverein Natur & Ëmwelt (Sektion Kanton Redange) für ihre großzügige finanzielle Unterstützung zur Realisierung dieses Projekts bedanken.

Direktor Claude Boever lobte in seiner Ansprache das Engagement, sowie die gute und fächerübergreifende Zusammenarbeit aller Beteiligten.  Die Einweihung wurde mit einem kühlen Honigbier, selbst gebraut vom Brauatelier des Projekts ALR-Talents, beschlossen.

RPSA – Redange Physical Sport Activity ist ein Projekt das im Schuljahr 2016/17 von der 10ième PS ins Rollen gebracht wurde und im Schuljahr 2017/18 von der 3ième GPS fertiggestellt wurde.

Der Kern des Projektes bestand darin eine Outdoor Fitness Anlage mit Hilfe der Schüler zu konzipieren. Das Projekt wurde durch den Sportlehrer Thierry Schmitz ins Leben gerufen. Unter der Leitung der beiden Verantwortlichen des technischen Dienstes Nico Welter und Roland Bolmer und der tatkräftigen Unterstützung derer Mitarbeiter wurde der Outdoor Fitness gebaut. Im Laufe des Projektes haben die Schüler in zwei Workshops die Internetseite www.alr-rpsa.lu aufgebaut und ein Logo entworfen. Auf dieser Internetseite sind Trainingsvideos von Schülern zu sehen, welche zum Verständnis der richtigen Handhabung der Geräte beitragen sollen und den Benutzern des Outdoor Fitness eine Vielfalt an möglichen Übungen zur Verfügung stellen.

Zusätzlich haben die Schüler des Atert-Lycée Redange die Möglichkeit ab 16 Jahren einen Fitnesspass zu machen und so eigenständig im Outdoor Fitness aber auch im Indoor und Sling Fitness trainieren können. Diese drei Fitnessbereiche vervollständigen das komplette Fitnessangebot des Atert-Lycée Redange und bietet dementsprechend seinen Schülern tolle Infrastrukturen, die ihresgleichen suchen. Der Outdoor Fitness wurde dieses Schuljahr das erste Mal in den Sportunterricht eingebunden und in einem Unterrichtszyklus durchgeführt. In der Zukunft wird er ein fester Bestandteil des schulinternen Lehrplans im Sportunterricht werden.

WebUntis / Livre de classe électronique

mini teaser bicher

10 Joer ALR

Logo 10 joer teaser

Menu du jour

Vacances et congés scolaires

Transport scolaire

TagCloud