Informations pour les élèves de l’ALR et leurs parents!

SUSPENSION DES COURS:

Permanences téléphoniques & liens utiles

sepas:

previous arrow
next arrow
Slider

Anlässlich der Preisverleihung des 43. „Jonk Fuerscher“-Wettbewerbs wurden zwei Teams aus dem ALR geehrt.

2014_fnr

Vanessa Klapp und Eloïse Jennes (3C) konnten mit ihrem Projekt „Effect of Ginger On Escherichia Coli“ auch dieses Jahr wieder die  Jury überzeugen: sie werden Luxemburg auf dem Internationalen Wettbewerb INTEL (International Science and Engineering Fair) in Los Angeles im Mai vertreten. Dieses Projekt wurde vom  Fond National de la Recherche unterstützt.

Auch Elise Meys und Rebecca Klapp (4M2) wussten die Jury für ihr Projekt „Effekte von Pflanzenextrakten auf die Bildung von Schimmelpilzen im Apfelsaft“ zu begeistern. Aus den Händen von Erziehungsminister Claude Meisch erhielten sie ihren Preis, welcher sie im September zum europäischen Wettbewerb EUCYS in Warschau führt.

  

D'Fotoen si vum site L’essentiel 

 

 

WebUntis / Livre de classe électronique

mini teaser bicher

Energietechniker

eqteaser

Menu du jour

Horaires et vacances

Internat

internat teaser

Transport scolaire

Smart-Energy

Interreg GR Smart Energy 4.4

TagCloud

Login module button with popup feature